Das Objekt des Monats

Jeden 1. Donners­tag des Monats um 17:30 Uhr wird im Museum Lüneburg unter der Leitung des Museums­vereins für das Fürsten­tum Lüne­burg e.V. das „Objekts des Monats” vorge­stellt. Wech­selnde Refe­renten sprechen über ein Objekt, das aus unter­schied­lichen Gründen in den Fokus rückt, beispiels­weise weil jemand damit arbeitet oder es auf dem Wege einer aktu­ellen Schenkung in den Bestand des Museums gelangte. Um welches Objekt es sich handelt, wird oft erst am Vortrags­abend bekannt gegeben.

Inter­essierte sind herzlich eingeladen. Sie ist kosten­los, der Verein freut sich aber über Spenden. Die Vorstellung findet, wenn nicht anders angekündigt, im Foyer des Neubaus statt.

Die nächsten Termine

  • Do., 07.12.17, 17:30 Uhr: Dr. Gisela Aye
  • Do., 02.11.17, 17:30 Uhr: Dr. med. Hans-Steffen Braun, Mythos Antoniusfeuer
  • Do., 05.10.17, 17:30 Uhr: Dr. Christoph Wiesenfeldt, Epitaph des Eitel Rau von Holzhausen
  • Do., 07.09.17, 17:30 Uhr: Andreas Rönnau, Fürstentum Lüneburg
  • Do., 03.08.17, 17:30 Uhr: Prof. Dr. Heike Düselder
  • Do., 06.07.17, (fällt aus)
  • Do., 01.06.17, 17:30 Uhr: Dirk Hansen erinnert an „Salziges” aus Lüneburg
  • Do., 04.05.17, 17:30 Uhr: Dr. Wolfgang Schellmann
  • Do., 06.04.17, 17:30 Uhr: Prof. Dr. Edgar Ring, Sieben Objekte, die zusammengehören
  • Do., 02.03.17, 17:30 Uhr: Dr. Ulfert Tschirner, Zwei rätselhafte Bilder
  • Do., 02.02.17, 17:30 Uhr: Christina Broesike, Ein Lüneburger Naturprodukt
  • Do., 05.01.17, (fällt aus)
  • Do., 01.12.16, 17:30 Uhr: Dr. Gisela Aye, Lassen Sie sich überraschen ...
  • Do., 03.11.16, 17:30 Uhr: Dietmar Gehrke M.A., Kleiner Fund, große Wirkung!
  • Do., 06.10.16, 17:30 Uhr: Jochen Motschmann, Galileo Galilei und die Chronometrie
    weitere Informationen zum Vortrag
Objekt des Monats

Übersicht, Aktuelle Veranstaltungen