Museum Lüneburg

 
Das Museum Lüneburg geht aus zwei altein­geses­senen Lüne­burger Museen hervor, dem Museum für das Für­sten­tum Lüne­burg und dem Natur­museum. Als weiterer Partner kommt die Lüne­burger Stadt­archäo­logie dazu. Die Samm­lungen dieser drei unter­schied­lichen Insti­tu­tionen bilden die Grund­lage der Dauer­aus­stel­lungen. Das Museum Lüneburg ist Teil derMuse­ums­stif­tung Lüneburg, der auch das Deut­sche Salz­museum angehört. Das Museum Lüne­burg eröffnete am 1. März 2015.