Das Museum Lüneburg als Buch

Frau Becker präsentiert den neuen Museumsführer
Museumsmitarbeiterin Angela Becker präsentiert die Erstauflage des Führers im Museumsshop (Foto: Museumsstiftung Lüneburg)

Erstmalig erschienen ist nun ein Ausstellungsführer für das Museum Lüneburg, der die Vielfalt und Interdisziplinarität des Hauses mit seinen drei Bereichen – Kulturgeschichte, Naturkunde und Archäologie – darstellt. Auf 52 Seiten werden das Ausstellungskonzept, die sieben Abteilungen mit ausgewählten Exponaten, der Museumspark am Wandrahm und die Geschichte des Museums präsentiert. Die großformatigen Farbfotos bilden Ausstellungsstücke vom kreidezeitlichen Seeigel, über die Siedepfanne aus der Lüneburger Saline bis zum Schweinetopf, einem Fundstück aus einer Lüneburger Kloake, ab. Die Texte wurden von Museumsleiterin und Kuratorinnen und Kuratoren verfasst, das Bildmaterial stammt von Fotograf Peter Eberts. Der Ausstellungsführer ist auf Deutsch und Englisch im Verlag Schnell + Steiner erschienen. Erhältlich ist das Buch im handlichen A5-Format für 5 Euro im Museumsshop, bei „Lünebuch“ am Markt, bei „Bücher am Lambertiplatz“ und in der Tourist-Information.

Museumsführer: Museum Lüneburg

(= Beiträge aus dem Museum Lüneburg, Band 3, 2019)
Hrsg.: Heike Düselder, Ulfert Tschirner

Verlag Schnell & Steiner GmbH
Schnell Kunstführer Nr. 2920
1. Auflage 2019
Format: 13,5 x 19 cm
50 Seiten, geheftet
zahlreiche farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-946481-02-7
ISBN: 978-3-946481-02-4 (englische Ausgabe)
Preis: 5 €

In deutscher und in englischer Sprache

Titelblatt Museumsführer

Inhalt

Übersicht Mitteilungen