Museum – drinnen & draußen

Zwölfteilige Serie – Übersicht

Das Museum Lüneburg ist ein Museum für die Stadt und für die Region. Viele der darin aufbewahrten Objekte finden eine sinnvolle Ergänzung durch einen Blick auf Orte, Gebäude und Gegenstände, die sich im städtischen oder ländlichen Raum befinden. Die Serie bringt diese beiden Perspektiven an einzelnen Beispielen zusammen.

Die Serie erscheint vom 6. März bis 22. Mai (2021) immer samstags in der Landeszeitung für die Lüneburger Heide.

Teil 1:

Schwurblock aus dem Lüneburger Rathaus

Der Schwurblock aus dem Lüneburger Rathaus

⇒ Artikel lesen

Teil 2:

Urnen vom Lüneburger Zeltberg

⇒ Artikel lesen

Teil 3:

Beine, Schwert und Reifen der Reichenbachfigur

Brunnen auf dem Reichenbachplatz

⇒ Artikel lesen

Teil 4:

Fayenceteller mit gemaltem Lachs

Grüner Lachs mit Petersilie

⇒ Artikel lesen

Teil 5:

Auferstehungsbilder

⇒ Artikel lesen

Teil 6:

Darstellung eines Kriegers auf Terrakottaplatte

Tonmodel und Terrakottaplatte

⇒ Artikel lesen

Teil 7:

Steinkiste

Die Steinkiste im Wandrahmpark

⇒ Artikel lesen

Teil 8:

Moorblock

Ein kleiner Rest vom Großen Moor

⇒ Artikel lesen

Teil 9:

Gürtelschnalle

Eine bronzene Gürtelschnalle

⇒ Artikel lesen

Übersicht Mitteilungen
Museum 24/7 – Sammlung Objektbeschreibungen