Beiträge aus dem Museum Lüneburg

In der Reihe „Beiträge aus dem Museum Lüneburg” werden seit 2016 in unregelmäßigen Abständen Publikationen zu unterschiedlichen Themen herausgebracht – Ergebnisse eines Forschungsprojekts ebenso wie Begleitpublikationen zu Sonderausstellungen. Mittlerweile liegt der vierte Band der Reihe vor. Die beiden jüngsten Veröffentlichungen befassen sich mit dem Museum Lüneburg direkt: Band 3 ist ein handlicher Museumsführer und Band 4 hat das erste Museum Lüneburgs, die Ritterakademie, zum Thema, deren Sammlungen später zum Grundstock des heutigen Lüneburger Museums wurden.

Folgende Veröffentlichungen sind in unserem Museumsshop und im Buchhandel erhältlich:

Band 1, Die Ergebnisse eines interdisziplinären Forschungsprojekts:

Die vielfältige Bedeutung des Rohstoffs Ton für die Backsteinstadt Lüneburg

Titel: Ton-Projekt

Weitere Informationen: Veröffentlichung zum Tonprojekt

Band 2, Begleitpublikation zur Sonderausstellung:

Begegnungen hinter Stacheldraht

Deutsche Kriegsgefangene im Lager Bandō in Japan, 1917–1920

Titel: Bando-Katalog

Weitere Informationen: Bandō-Katalog

Band 3, Museumsführer (deutsch/ englisch):

Museum Lüneburg

Titel: Museumsführer

Weitere Informationen: Das Museum Lüneburg als Buch

Band 4, Ergebnisse eines Forschungsprojekts:

Das Museum der Lüneburger Ritterakademie

Eine Geschichte des Sammelns um 1800

Titel: Ritterakademie

Weitere Informationen: U. Tschirner: Das Museum der Lüneburger Ritterakademie

Herausgegeben von der Museumsstiftung Lüneburg
im Auftrag und mit Förderung der Hansestadt Lüneburg:

Lüneburg 1918 – 1945

Stadtgesellschaft zwischen Kaiserreich, Republik und Diktatur

Titel: Lüneburg 1918 - 1945

Weitere Informationen: D. Stegmann: Lüneburg 1918 – 1945

Weitere Publikationen

Bitte beachten Sie auch die Publikationsreihen, die unsere Fördervereine (siehe dort) herausgeben.

Begleitpublikation zur Gemeinschaftsausstellung Pilgern in Norddeutschland

In Beiträgen von mehr als 60 Autoren fasst die umfangreiche, reich bebilderte Begleitpublikation die Ergebnisse der zweijährigen Forschung zum Pilgern in Norddeutschland zusammen:

Pilgerspuren – Orte · Wege · Zeichen

Von Lüneburg an das Ende der Welt (26.07.2020 – 01.11.2020, Museum Lüneburg)
Wege in den Himmel (03.10.2020 – 14.02.2020, Museum Schwedenspeicher, Stade)

Herausgegeben von den Museen Stade und dem Museum Lüneburg
Michael Imhof Verlag, Petersberg 2020, ISBN 978-3-7319-1004-6
Hardcover, 22,5 × 29 cm, 528 Seiten, 670 Farb- und 70 SW-Abbildungen
Erhältlich im Museumsshop des Museum Lüneburg sowie im Buchhandel.
Sonderpreis im Museumsshop: 39 €
Weitere Informationen und Blick ins Buch: Webseite des Michael Imhof Verlags

Cover des Buchs mit einer Pilgerszene
Das Buchcover zeigt eine Pilgersegnung,
Heiligenthaler Altar, Nicolaikirche Lüneburg

Informationen zum Forschungsprojekt: Forschungsprojekt Pilgerspuren
und zur Sonderausstellung: Pilgerspuren – Orte · Wege · Zeichen