Geburtstagseinladung

Museumsgeburtstag mit Premieren

1. März 2020, 10 bis 18 Uhr – Eintritt frei!

Mit freiem Eintritt, der Eröffnung von „Raum m“ und einigen Premieren lädt das Museum Lüneburg am 1. März zu seinem fünften Geburtstag ein.

Ab 11 Uhr finden Kurzführungen zu Highlight-Objekten statt. Dabei geht es beispielsweise um den tonnenschweren Einbaum, die Kloake – eine richtige archäologische Schatzkiste – und die Ebstorfer Weltkarte, ein wahres Wimmelbild des Mittelalters. Zwei weitere Führungen gewähren besondere Einblicke hinter die Kulissen: Erstmals zeigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums unter dem Titel „Open Office“ ihre Büros und stellen ihre Arbeitsbereiche vor. Die dreiviertelstündigen Führungen beginnen um 11.45 und 14.45 Uhr.

Für Kinder wird es den ganzen Tag über eine Spielfläche und Tische zum Lego-Bauen und Malen geben. Außerdem findet von 14 bis 16 Uhr die Familienaktion „Spiele früher und heute – Buntes Kreiselspiel“ als offenes Angebot statt.

Und sogar eine Film-Premiere steht am 1. März auf dem Programm: Stefan Schliephake hat mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Lebenshilfe und des Museums sowie Ehrenamtlichen einen humorvollen Kurzfilm über den Arbeitsalltag im Museum gedreht, bei dem auch die Footballer der Lüneburg Razorbacks einen echt überraschenden Auftritt hatten… Der Kurzfilm „Gib mir fünf“ wird jeweils um 11:15, 13:15, 15:15 und 17:15 Uhr gezeigt.
Hinweis: Diesen Film können Sie sich unten, am Ende dieser Webseite, ansehen.

Unter dem Motto „Das Museum muss blitzblank sein…“ ist Stand-up-Comedian Pamela Fleck von 14:30 bis 16 Uhr als Putzfrau in der Ausstellung unterwegs und bringt Besucherinnen und Besucher mit spontanen Aktionen und flotten Sprüchen zum Lachen.

Der Tag endet um 17:30 Uhr mit einem Konzert von Ben Boles und der Livepremiere des Songs „Nachts im Museum“, den der Lüneburger Musiker unlängst bei einer Übernachtung im Museum Lüneburg komponiert und getextet hat.

Museumsleiterin Prof. Dr. Heike Düselder lädt herzlich zur Feier ein: „Ich freue mich, unseren fünften Geburtstag mit vielen Gästen, den Mitarbeitern von Museum und Lebenshilfe und unseren Partnern und Förderern zu feiern. Eine besondere Herzensangelegenheit ist für mich auch die Eröffnung unseres „Raum m“! Diese Museumswerkstatt kann künftig zum Beispiel von (jungen) Menschen zur Entwicklung eigener Projekte genutzt werden. Außerdem werden hier ganz unterschiedliche Veranstaltungsformate stattfinden!“

Das Programm im Überblick

Plakat Veranstaltungsprogramm(109 KB)

Kurzfilm über das Museum Lüneburg

Theaterpädagoge Stefan Schliephake hat mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Lebenshilfe und des Museums sowie Ehrenamtlichen einen humorvollen Kurzfilm über den Arbeitsalltag im Museum gedreht, bei dem auch die Footballer der Lüneburg Razorbacks einen echt überraschenden Auftritt haben… Hier können Sie den Kurzfilm „Gib mir fünf“ anschauen.

Kurzfilm, Dauer 03:07 min
mp4-Datei direkt laden (340 MB)

Übersicht, Aktuelle Veranstaltungen