Digitale Eröffnung der Ausstellung „Kinder im KZ Bergen-Belsen“

Eine Ausstellung der Gedenkstätte Bergen-Belsen

Im Museum Lüneburg vom 16.04. bis 15.08.2021

Informationen zu der Ausstellung: Kinder im KZ Bergen-Belsen

Eröffnung am 15. April um 18 Uhr online über ZOOM

Begrüßung: Prof. Dr. Heike Düselder (Museum Lüneburg)
Grußwort: Ulrich Mädge (Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg)
Thematische Einführung: Diana Gring (Stiftung niedersächsische Gedenkstätten)
Zeitzeugengespräch mit Celino Bleiweiss (Überlebender des KZ Bergen-Belsen)
Epilog: Prof. Dr. Achatz von Müller (Leuphana Universität Lüneburg)

Bitte melden Sie sich über unsere Buchungs-App und beachten Sie die folgenden Hinweise:

1.  Klicken Sie das Bild „Ausstellung Kinder im KZ Bergen-Belsen“ an,
2.  Tragen Sie unter „Konferenz-Slots“ die Anzahl der benötigten Zugänge ein,
3.  Klicken Sie auf das Symbol "Zoom-Konferenz",
4.  Wählen Sie im Kalender den 15. April aus und klicken Sie darunter auf 18:00 Uhr.
5.  Bitte tragen Sie anschließend Ihre Kontaktdaten ein und bestätigen die Reservierungsbedingungen und Datenschutzhinweise.

Sie erhalten nach der Registrierung per E-Mail einen Link zur Zoom-Konferenz. Falls Sie keine Mail im Posteingang haben sollten, sehen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auch für diesen Online-Termin Ihre Kontaktdaten erheben. Da es in der Vergangenheit auch bei Online-Veranstaltungen der Gedenkstätten immer wieder zu Störungen von Personen mit rechter Gesinnung gekommen ist, ist dies eine Vorsichtsmaßnahme, um solche Vorfälle möglichst zu verhindern.

Bildnachweis: Das Bild, das von unserer Startseite auf diese Unterseite verweist, ist der Ausschnitt aus einem Foto von Werner Musterer, angeboten als Presseinformation auf der Webseite der Ausstellung Kinder im KZ Bergen-Belsen.

Übersicht Mitteilungen