Information zum Corvid-19-Virus

Nachdem die letzten, bereits bezahlten Bilder aus der BenefizKUNSTAusstellung „Grüne Oase“ im Museum Lüneburg abgeholt sind, ist die Ausstellung ab Donnerstag, den 19. März geschlossen. Da noch einige Bildspenden von Lüneburger Künstlerinnen und Künstlern vorhanden sind, wird die Ausstellung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Blick in den Innenhof des Museums

Grüne Oase: BenefizKUNSTAusstellung

Zur Verschönerung des Museumsinnenhofs

15. bis 18. März 2020

Öffnungszeiten Benefiz-Ausstellung: dienstags bis sonntags 11–18 Uhr
Ort: Foyer Wandrahm (Eingang Wandrahmstraße)
Eintritt frei, Barverkauf der Bilder

Vernissage, So, 15. März, 11 Uhr – mit Jazz-Musik
Finissage, So, 22. März, 11 Uhr

Die Idee hinter der BenefizKUNSTAusstellung

Der Innenhof des Museum Lüneburg hüllt sich derzeit in verschiedene Graunuancen und lockt damit wenig zum Aufhalten und Verweilen. Damit sich das ändert, hat Sigrid Weihser eine besondere BenefizKUNSTAusstellung mit dem Titel „Grüne Oase“ organisiert. Vom 15. bis 22. März werden im Museum Bilder von Lüneburger Künstlerinnen und Künstlern ausgestellt, die von den Besucherinnen und Besuchern direkt für die heimischen Wände erworben werden können.

Weihser, selbst Künstlerin und Ehrenamtliche des Museums, hat seit Herbst letzten Jahres 160 Bildspenden von rund 50 Malerinnen und Malern zusammengetragen, deren Verkaufserlös in die Begrünung und Möblierung des Hofes fließt. Weihser lacht: „Die Resonanz auf die Anfrage in meinem Künstlernetzwerk war so groß, dass es bei uns Zuhause zwischenzeitlich aufgrund der vielen Bildspenden sehr eng wurde. Wo Aufhängemöglichkeiten an den Bildern fehlten, habe ich diese angebracht, Papierbilder zum Teil gerahmt. Nun freue ich mich, die Werke zu präsentieren.“ 10 Quadratzentimeter bis 100 x 140 cm große Gemälde, Preise von 10 bis 290 € und ganz unterschiedliche Stile locken dann Kunstinteressierte ins Museum. Eine Jury entschied vorab über die Verkaufspreise, was laut Weihser eine knifflige Aufgabe war. Museumsleiterin Prof. Dr. Heike Düselder freut sich riesig: „Ich bin Sigrid Weihser für ihre Initiative sehr dankbar und begeistert, wie viele Künstlerinnen und Künstler mit ihren Bildspenden unseren Museumsinnenhof zu einer grünen Oase machen möchten!“

Am Museumsgeburtstag am 1. März 2020 wurde der „Raum m“, ein Begegnungsort für junge Menschen, eröffnet! Auch über den Raum m“ bietet sich Zugang zum Innenhof des Museums, der mit dem Erlös aus den Bilderverkäufen dieser Kunstausstellung verschönert wird: Bänke und Pflanzen werden dann Jugendliche – aber auch alle anderen Museumsbesucher*innen – zum Verweilen locken.

Kaufen Sie ein Werk von Lüneburger Künstler*innen – und helfen Sie, den Museums-Innenhof zu einer grünen Oase zu machen!

Herzlichen Dank allen Bildspender*innen:

Flyer zur Ausstellung(580 KB)

Zu den aktuellen Ausstellungen
Zum Ausstellungen-Archiv