Hopfen

Bierbrauen im Museum Lüneburg

Selbstgebrautes Bier – ein Genuss!

Workshop am Samstag, den 18. November 2017, 10:30–17:30 Uhr

Ort: Studio des Museum Lüneburg
Dozent: Dr. Hagen Rudolph

Inhalt:

Im Zusammenhang mit der Zugpferde­ausstellung „AnGespannt!” fand im November 2016 unter der Leitung des leiden­schaftlichen Hobbybrauers und erfahrenen Braudozenten Dr. Hagen Rudolph ein Bierbrauseminar im Museum Lüneburg statt. Aufgrund des Erfolges bieten wir für den Herbst 2017 einen weiteren Bierbrau-Workshop an. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Es sind nur 10 Plätze verfügbar.

Erfahren Sie alles Wichtige über Wasser, Malz, Hopfen und Hefe – Sie erleben das Maischen, Läutern, Hopfenkochen und Ausschlagen. Die Gärung und Reifung des Bieres dauert einige Wochen und findet bei Dr. Hagen Rudolph zu Hause statt. Nach demselben Rezept gebrautes, fertig gereiftes Bier wird während des Seminars zur Verkostung gereicht und begutachtet.

Seminarablauf (Änderungen vorbehalten):

11 Uhr – Bierbrauen (Maischen, Läutern, Theorie)
14 Uhr – Mittagessen (Verpflegung bitte mitbringen.)
Es gibt keine richtige Pause, da das Brauen nicht unterbrochen werden kann.
14:30 Uhr – Bierbrauen (Hopfenkochen, Ausschlagen, Theorie)
17:00 Uhr – Ende des Brautages

Kosten: 75 € pro Person (keine Ermäßigung)
Mindestalter 18 Jahre
Teilnehmerzahl: mindestens 8 Personen

Infos und Anmeldung (bis 2. November 2017): sekretariat {at} museumlueneburg.de

Plakat zum Workshop (197 KB)
Weitere Informationen: Webseite von Dr. Hagen Rudolph

Übersicht, Vergangene Veranstaltungen