Von Karten und Reisenden.

Schätze aus Stadtarchiv, Ratsbücherei und Museum

08. Mai – 19. August 2018

Ergänzung der Dauerausstellung

Unsere Ebstorfer Weltkarte ist bis zum 12. August in der Ausstellung Schatzhüterin. 200 Jahre Klosterkammer Hannover im Landesmuseum Hannover zu sehen.

Wasserweg von Wismar zur Elbe, Daniel Frese, Ausschnitt
Wasserweg von Wismar zur Elbe von Daniel Frese im Auftrag der Stadt Lüneburg 1605 (Ausschnitt)

Diese Zeit nutzen wir, um unseren Besuchern gemeinsam mit Stadtarchiv und Ratsbücherei etwas ganz Besonderes zu bieten: Am Dienstag, den 8. Mai, wird die fast sechs Meter breite Karte des Wasserwegs von Wismar zur Elbe aufgehängt. Der bekannte Künstler Daniel Frese stellte diese Karte 1605 im Auftrag der Stadt Lüneburg her. Unter dem Titel „Von Karten und Reisenden“ werden zudem sonst verborgene Buchschätze aus Stadtarchiv, Ratsbücherei und Museum gezeigt. Ein Rahmenprogramm mit Vorträgen und Führungen wird die Ausstellung begleiten.

Blick in eine Ausstellungsvitrine

Siehe auch: LZ-Artikel, 11.04.2018, S. 1 u. 9 Weltkarte auf Reisen – Sie ist dann mal weg. Das Museum Lüneburg leiht ...(232 KB)

Ort: Abteilung „glauben & wissen“,   Eintritt: regulär

Begleitprogramm

Mi., 09.05.18, 19:30 Uhr  |  Vortrag

Daniel Frese: der Maler als Kartograph von Raum und Zeit

Barbara Uppenkamp

Ort: Marcus-Heinemann-Saal,  Eintritt frei

Weitere Informationen zur Veranstaltung

So., 03.06.18, 14:30 Uhr  |  Sonntagsgeschichte

Wasserstraßen in der Frühen Neuzeit – Prestigeprojekte zur Förderung der Landeskultur

Heike Düselder

Treffpunkt: Foyer Neubau,  die Führung ist im Museumseintritt inbegriffen

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Do., 21.06.18, 19:30 Uhr  |  Vortrag

Reiseliteratur des Spätmittelalters und der Frühneuzeit aus den Beständen der Ratsbücherei

Thomas Lux, Stadtarchiv Lüneburg

Ort: Marcus-Heinemann-Saal,  Eintritt frei

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Do., 19.07.18, 18:30 Uhr  |  Führung

„Rückerwerbung mit romanhaften Zügen”: Wie eine verschollene Karte Daniel Freses wieder nach Lüneburg kam

Anneke de Rudder

Treffpunkt: Foyer Neubau,  die Führung ist im Museumseintritt inbegriffen

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Mi., 22.08.18, 19:30 Uhr  |  Vortrag

Aus dem Schatten des verlorenen Originals. Zur Geschichte der Ebstorfer Weltkarte

Ulfert Tschirner

Ort: Marcus-Heinemann-Saal,  Eintritt frei

Zu den aktuellen Ausstellungen
Zum Ausstellungen-Archiv